Am Samstag, 16. Januar wird auf ARTE um 19:30 Uhr die 360° Geo Reportage ausgestrahlt. Das Åland-Archipel umfasst ca. 7.000 Inseln im Westen Finnlands. Nur wenige Inseln sind bewohnt, denn während der langen Wintermonate müssen die Insulaner mit eisiger Kälte und Einsamkeit zurecht kommen. Doch die Einwohner richten ihr Leben danach aus und schätzen gar die Stille und die Schönheit des Winters.

 Mavoya auf FacebookMavoya auf Google+Mavoya auf YoutubeMavoya Email
/*Gallerie Mikroformate*/