Individualreisen Finnland

Rundreisen und Städtereisen durch Finnland

Niemand hat sie jemals gezählt: die Seen in Finnland. Fast 200.000 sollen es sein und ein Zehntel der Landfläche ausmachen. Etwa zwei Drittel davon bilden das Seengebiet Süd- und Mittelfinnlands, das zu den bevorzugten Ferienzielen des Landes gehört. Große und kleine Seen, viele von ihnen untereinander durch Flüsse, Wasserengen und Kanäle verbunden, prägen die Landschaft ebenso wie die ausgedehnten Wälder. Und da ist die finnische Metropole Helsinki, die zauberhafte Stadt am Meer und berühmt für ihre zahlreichen Kirchen.

Daten und Fakten rund um Finnland

Land und Leute

Finnland ist das siebtgrößte Land Europas, aber mit 5,3 Millionen Einwohnern auch eines der dünnbesiedelsten Länder. Auch bekannt als das Land der Tausend Seen, gibt es genau genommen sehr viel mehr als tausend, nämlich 197.888. Im Binnenland finden Sie auch die größte Seenplatte Europas. Vor der Küste liegen Inseln – kleine und große, die meisten im Süd- und Südwesten. Die Hauptstadt Helsinki ist das Tor zum Osten und Westen. Hier leben rund 580.000 Menschen.

Klima

In Finnland gibt es mäßig warme Sommer und kalte schneereiche Winter. Die Temperaturen liegen in den vier bis sechs Wintermonaten bei -3° bis -15° Celsius und in den Sommermonaten Mai bis September durchschnittlich +/-13° Celsius. In den wärmsten Monaten Juni und Juli kann das Thermometer aber auch gerne mal auf 28/30° Celsius steigen. Wichtig ist die richtige Kleidung, damit man sich bei Wind und Sonne stets entsprechend einrichten kann.

Maße und Gewichte

In Finnland gilt das metrische System.

Nationalfeiertag und gesetzliche Feiertage 2018

Der 6. Dezember ist finnischer Nationalfeiertag. An diesem Tag wird der staatlichen Unabhängigkeit gedacht, die Finnland im Jahr 1917 erlangte.

Übersicht Feiertage
1. Januar Neujahr
6. Januar Heilige Drei Könige
30. März Karfreitag
1. April Ostersonntag
2. April Ostermontag
1. Mai Maifeiertag / Vappu
10. Mai Christi Himmelfahrt
20. Mai Pfingsten
23. Juni Mittsommer / Juhannus
3. November Allerheiligen
6. Dezember Nationalfeiertag / Unabhängigkeitstag
24. Dezember Heiligabend
25. Dezember 1. Weihnachtsfeiertag
26. Dezember 2. Weihnachtsfeiertag

Öffnungszeiten

Geschäfte haben in der Regel von Montag bis Freitag von 9:00 bis 18:00 Uhr und Samstags von 9:00 bis 14:00 Uhr geöffnet. Größere Geschäfte bieten oft eine verlängerte Öffnungszeit bis 20:00 Uhr (Samstags bis 18:00 Uhr), in Shopping-Malls/Kaufhäuser bis 22 Uhr an. Sonntags sind manche Geschäfte bis 18:00 Uhr geöffnet. Manche Supermärkte haben werktags bis 21/23 Uhr geöffnet, ebenfalls an den Wochenenden. Banken haben in der Regel von Montag bis Freitag von 9:00 bis 16:00 Uhr geöffnet.

Rauchen

In Finnland gilt ein Rauchverbot in öffentlichen Gebäuden (Ämter, Banken, Geschäfte, öffentliche Verkehrsmittel, Pubs und Restaurants, Hotels und Unterkünfte) und auf öffentlichen Plätzen.

Sprache

Die Nationalsprache ist Finnisch, zum Teil Schwedisch und Samisch. Englisch ist weit verbreitet und mit der deutschen Sprache können sich einige Einwohner gut verständigen.

Strom

Die Netzspannung in Finnland beträgt 220 V. Zweipolstecker sind in Gebrauch.

Tageslicht

Die Mitternachtssonne können Sie nördlich des Polarkreises im Sommer erleben. Je höher man im Norden ist, desto länger ist das Naturphänomen zu erleben. In Finnisch Lappland ist die Mitternachtssonne bei klarem Wetter ersichtlich vom 17. Mai bis 27. Juli. Auch im Süden Finnlands sind die hellen Sommernächte lang und die Periode der Dunkelheit kurz. Im Winter ist es dagegen anders herum. Im äußersten Norden Lapplands zeigt sich die Sonne von Dezember bis Mitte Januar sogar überhaupt nicht, im Süden Lapplands nur für zwei Stunden. Doch Finster ist es bei klarem Himmel auch in der Nacht nicht, denn der weiße Schnee verstärkt die Helligkeit.

Telefon

Informieren Sie sich vor Ihrer Abreise über die Kosten für anfallende Anrufe aus dem Ausland in das deutsche Netz und für eingehende Anrufe. Internationale Vorwahl von Finnland: 00358

Währung

Die Währung ist der Euro. Ein- und Zwei-Centstücke sind nicht im Umlauf, es wird auf Fünf-Cent aufgerundet. Das gängigste Zahlungsmittel ist die Kreditkarte (Visa/Eurocard). Achtung: Einige Geschäfte verlangen einen Pin bei der Zahlung mit einer Kreditkarte. Geldautomaten (Otto.) finden Sie nicht nur in Banken, sondern oft auch in Tankstellen, Supermärkten und Einkaufszentren. Bargeld kann dort mit EC-Karten und Kreditkarten abgehoben werden (Es fallen die von den Banken und Kreditkartenfirmen festgesetzten Gebühren an).

Zeitunterschied

Der Zeitunterschied zu Finnland beträgt +1 Stunde.

Kundenstimmen

Anke und Michaels Helsinki Reise

"Die Reise nach Helsinki mit meiner Schwester war sehr schön - Sie erhalten auf jeden Fall noch einen ausführlichen Reisebericht mit einigen Fotos! Das von Ihnen ausgesuchte Hotel „Anna“ war für unsere Zwecke genau richtig, vielen Dank dafür! Auch die gesamte...

Ihre Reiseinfos für Finnland

Autofahren

Mit dem Mietwagen ist es einfach das Land kennen zu lernen. Das Straßenverkehrsnetz ist gut ausgebaut und es herrscht Rechtsverkehr. Anschnallpflicht gilt für alle Insassen, Kinder benötigen einen für ihre Größe und Alter passenden Kindersitz. Defensives Fahren ist jederzeit angesagt, auch um Wildunfälle zu vermeiden. Wichtig ist, dass Sie immer das Abblendlicht eingeschaltet haben!

Geschwindigkeiten:
– Geschlossene Ortschaften 50kmh
– Landstraßen: 80kmh
– Fernstraßen: 100kmh
– Autobahnen: 120kmh

Mehr über das Autofahren in Finnland.

Betreuung vor Ort

Während Ihres Finnlandaufenthaltes erreichen Sie die MitarbeiterInnen in Notfällen rund um die Uhr, auch an den Wochenenden.

Einreise

Für die Einreise deutscher Staatsangehöriger wird ein gültiges Dokument (Reisepass oder Personalausweis) benötigt. Kinder benötigen seit dem 26.06.2012 einen eigenen Kinderausweis oder Kinderreisepass. Das Dokument muss mindestens bis zur Ausreise gültig sein. Weitere Informationen zu den Visa- und Einreisebestimmungen Finnland finden Sie auf der Homepage des Auswärtigen Amtes.

Finnland mit dem Mietwagen bereisen

Mit dem Mietwagen ist es einfach Finnland kennen zu lernen. Das Straßenverkehrsnetz rund um die Insel ist gut ausgebaut und es herrscht Rechtsverkehr.

Mietbedingungen und -informationen
Mietbedingungen:

  • Wagenkategorien: Die ausgeschriebenen Modelle verstehen sich als Typenbeispiele für die Größe der Fahrzeuge und können variieren. Es ist nicht möglich ein bestimmtes Modell zu reservieren.
  • Bitte beachten Sie: Der Mieter übernimmt die volle Verantwortung für alle Schäden, die beim Verlassen der offiziellen Straßen bzw. Befahren dieser Straßen verursacht werden.
  • Mindestmietdauer ist 1 Tag / 24h. Die Miete wird je angefangene 24h berechnet. Die Uhrzeit der Übernahme ist ausschlaggebend.
  • Das Annahmedatum des Mietwagens ist ausschlaggebend für den Preis der gesamten Mietdauer.
  • Bei Abholung des Mietwagens muss eine Kreditkarte des Fahrers als Sicherheit vorgelegt werden. Die Kaution umfasst mindestens den Betrag der LDW-Selbstbeteiligung.
  • Führerschein/Fahrer: Mindestalter 19 Jahre (19 bis 24 Jahre mit Jungfahrergebühr) mit mindestens 1 Jahr Fahrerfahrung.
  • Die LDW-Versicherung hat eine Selbstbeteiligung von € 950,00.

Mietinformationen:

  • Vor Ort können Sie verschiedene Versicherungen abschließen.
  • Gebühr für zusätzliche Fahrer (ab dem 2. Fahrer): € 24,80 pro Fahrer
  • Jungfahrergebühr (für Fahrer im Alter von 19 und 24 Jahren): € 24,80 pro Fahrer
  • Einwegmiete: auf Anfrage
  • GPS-Navigationssystem: € 14,88 pro Tag
  • Babysitz/Kindersitz: € 31,00 pro Sitz

Notfall und Sicherheitshinweise

Finnland ist ein sehr sicheres Reiseland und mit den üblichen Sicherheitsmaßnahmen lässt sich das ganze Land erkunden. Sollte man dennoch einmal Opfer eines Diebstahls oder Verbrechens werden, kann man sich an jede Polizeidienststelle wenden. Polizei, Feuerwehr, Krankenwagen, Rettungsdienst: Tel. 112 Über aktuelle Sicherheitshinweise informiert das Auswärtige Amt.

Straßen

Das Verkehrsnetz in Finnland ist sehr gut ausgebaut und mit PKWs problemlos befahrbar. Außerhalb der Städte muss Acht auf Elche und Rentiere gegeben werden. Diese überqueren oft die Straßen und sind während der Dämmerung besonders aktiv.

Taxi

Taxis stehen normalerweise an Taxihalteplätzen oder können über ein Taxizentrum gerufen werden. Alle Taxis sind mit einem gelben Taksi- oder Taxi-Schild auf dem Dach gekennzeichnet.

Transfer

Der Flughafen liegt ca. 20 km außerhalb von Helsinki. Der Finnair City Bus fährt alle 20 Minuten vom Flughafen ins Stadtzentrum. Die Fahrt dauert ca. 30 Minuten und kostet ca. 6,30 € pro Strecke. Tickets können beim Fahrer oder vorab online erworben werden. Die Buslinie 615 fährt ebenfalls die gleiche Strecke. Seit 2015 verbinden die Züge I und P den Flughafen mit dem Hauptbahnhof in Helsinki. Die Fahrt dauert ca. 30 Minuten und kostet ca. 3,00 € pro Strecke. Eine Taxifahrt dauert ca. 35 Minuten und kostet um die € 30,00 pro Strecke.

Trinkgeld

In Finnland sind Trinkgelder eher unüblich. Lediglich Gepäckträger erhalten 1-2 €. Wer aber guten Service honorieren möchte, liegt mit einem Trinkgeld nicht wirklich falsch.

Unterkünfte

Bei den Mietwagenrundreisen übernachten Sie in Hotels der Mittelklasse. Cottages sind mit Privatem Bad und eigener Sauna ausgestattet. Auf der Fahrradreise übernachten Sie in landestypischen Hotels und Gasthäusern. Alle Zimmer sind mit eigenem Bad/Dusche und WC ausgestattet.

Zollbestimmungen

Finnland ist Mitglied der Europäischen Union und somit dürfen Waren abgabefrei mitgenommen werden, solange sie für den persönlichen Gebrauch bestimmt sind. Für Alkohol und Tabakwaren gelten bestimmte Richtmengen. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Reise beim deutschen Zollamt und beim finnischen Zollamt über die genauen und aktuellen Bestimmungen.

Ausflüge

Nutzen Sie unser vielfältiges Angebot. Fragen Sie nach Ausflügen, Eintritten, Veranstaltungen und ähnliches, die Sie gerne über uns im Voraus buchen können.

Unser Ziel ist es, Ihre Reise so komfortabel wie möglich zu gestalten und Ihnen weit möglichst bei der Planung behilflich zu sein!

Hin- und Rückreise

Mit dem Flugzeug nach Finnland

Die Anreise per Flugzeug ist sicherlich der einfachste und schnellste Weg nach Finnland zu kommen. Von zahlreichen deutschen Städten wird Helsinki ganzjährig angeflogen. Die Flugzeit beträgt ca. 2,5 Stunden.

Lufthansa fliegt von Frankfurt und München direkt nach Helsinki. Umsteigeverbindungen gibt es von allen größeren deutschen Flughäfen.

Finnair fliegt von Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg und München direkt nach Helsinki. Innerfinnische Verbindungen gibt es zahlreich in die verschiedenen Städte. Auch kleine Flughäfen werden angeflogen.

Mit dem Schiff nach Finnland

Reisen Sie mit oder ohne Auto auf dem Seeweg nach Finnland. Verschiedene Fährgesellschaften (z.B. Finnlines, Tallink Silja Line, Viking Line, St. Peter Line) setzen von Deutschland (Travemünde), Estland (Tallinn), Russland (St. Petersburg) und Schweden (Stockholm, Kapellskär, Aland) über. Gerne erstellen wir Ihnen ein detailliertes Angebot, bitte sprechen Sie uns an.

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Marie-Christine Speeck

  • Ausbildung zur Reiseverkehrskauffrau
  • 5 Jahre Abteilungsleitung bei einem Reiseveranstalter
  • Studium der Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Tourismus- und Eventmanagement
  • seit 2012 Inhaberin MaVoya Individualreisen

"Von klein auf haben mich ferne Länder und fremde Kulturen fasziniert. Aus dieser Leidenschaft wurde dann mein Beruf. Mein Ziel ist es, dass auch Sie Ihre Träume reisen!"

Jetzt Kontakt aufnehmen und unverbindlich beraten lassen

0641 - 32 05 14 76

Schreiben Sie uns!

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige in diese ein.
Wir nutzen Ihre Angaben ausschließlich um mit Ihnen im Rahmen Ihrer Interessen mit Ihnen in Kontakt zu treten. Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter.

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

 Mavoya auf FacebookMavoya auf Google+Mavoya auf YoutubeMavoya Email