Individualreisen Großbritannien

Rundreisen und Städtereisen durch Großbritannien

Schottland, England und Wales: welch eine Vielfalt haben diese Länder zu bieten. Nationalparks in Hülle und Fülle, spektakuläre Küsten und Strände. Die Vielfalt an Landschaften ermöglicht eine ebenso große Vielfalt an Urlaubsaktivitäten. Zeugnisse einer bewegten Geschichte sorgen für atemberaubende Erlebnisse. Und auch die faszinierenden Städte lassen keine Wünsche offen.
Fernab von der großen Insel liegen die kleinen Inseln und Inselgruppen im Norden. Und die sonnenverwöhnten Kanalinseln im Ärmelkanal bieten neben britischer Lebensart auch französisches Ambiente.

Daten und Fakten rund um Großbritannien

Land und Leute

Großbritannien besteht aus zwei geologischen Formationen: Dem Hochland, das aus den bergigen Regionen in Schottland, Nordirland, Nordengland und Nordwales besteht, und dem Tiefland, das aus Sand- und Kalksteinhügeln, langestreckten Tälern und ausgedehnten Flusstälern besteht. Wunderschöne Seen und Hochmoore bilden im Nordwesten von England den Lake District. Meeresbuchten, weiße Klippen, unberührte Sandstrände und schroffe Steilküsten finden sich an den Küsten.

Klima

Großbritannien weist ein für diesen Breitengrad angenehmes Klima auf. Im Sommer liegen die durchschnittlichen Temperaturen bei +/- 21° Celsius, können aber auch mal auf 30° Celsius steigen. Im Frühjahr und Herbst liegen die Temperaturen bei ca. 8-10° Celsius. Die beste Reisezeit ist von April bis Oktober.

Maße und Gewichte

In Großbritannien gilt offiziell das metrische System. Es wird aber weiterhin meist das imperiale System angewendet und so werden Entfernungen in Meilen gemessen, Nahrungsmittel in Pfund gewogen, Benzin in Gallonen abgefüllt und im Pub die Getränke meist als Pint abgefüllt.
Umrechnung Kilometer/Meile: 1km – 0,621m / 1m – 1,609km
Umrechnung Kilogramm/Pfund: 1kg – 2,205lb / 1lb – 0,454kg
Umrechnung Liter/Gallone: 1l – 0,22gallon / 1gallon – 4,546l
Umrechnung Liter/Pint: 1l – 1,7562 Pint / 1 Pint – 0,568l

Nationalfeiertag und gesetzliche Feiertage 2018

Der 30. November ist schottischer Nationalfeiertag. Er ist dem heiligen Andreas gewidmet, dessen diagonales Kreuz, auch „Andreaskreuz“ genannt, die schottische Flagge ziert.

Übersicht Feiertage
1. Januar Neujahr / Hogmanay / New Year’s Day
2. Januar Neujahrsfeiertag / Hogmanay / New Year’s Bank Holiday
30. März Karfreitag / Good Friday
7. Mai Maifeiertag / May Bank Holiday
28. Mai Frühlingsfeiertag / Spring Bank Holiday
6. August Sommerfeiertag / Summer Bank Holiday
27. August Sommerfeiertag / Summer Bank Holiday (gesetzlicher Feiertag nur in England)
30. November Nationalfeiertag / St. Andrew’s Day
25. Dezember 1. Weihnachtsfeiertag / Christmas Day
26. Dezember 2. Weihnachtsfeiertag / Boxing Day

Öffnungszeiten

Geschäfte haben in der Regel von Montag bis Samstag von 9:00 bis 17/18:00 Uhr geöffnet. Größere Geschäfte bieten am Donnerstag eine verlängerte Öffnungszeit bis 20:00 Uhr. In den größeren Städten sind Geschäfte Sonntags oft von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet. Manche Supermarktketten haben 24 Stunden (außer Sonntag 16:00 bis Montag 08:00 Uhr) geöffnet, die meisten anderen bis 22:00 Uhr. Banken haben in der Regel von Montag bis Freitag von 09:00 bis 16/17:00 Uhr geöffnet.

Rauchen

In Großbritannien gilt ein Rauchverbot in öffentlichen, geschlossenen Gebäuden (Ämter, Banken, Geschäfte, öffentliche Verkehrsmittel, Pubs und Restaurants, Hotels und Unterkünfte). Die Missachtung des Rauchverbotes wird mit hohen Strafen belegt. Manche Hotels und Gästehäuser bieten Raucherzimmer an. Pubs, Clubs und Hotels haben meist einen gekennzeichneten Raucheraußenbereich. Zigarettenkippen sollten immer in die bereitgestellten Aschenbecher entsorgt werden, andernfalls droht ein Bußgeld.

Sprache

Die Nationalsprache ist Englisch. In Wales spricht eine größere Zahl der Bevölkerung die keltische Regionalsprache Walisisch bzw. In Schottland Gälisch.

Strom

Die Netzspannung in Großbritannien beträgt 240V. Sie benötigen einen britischen dreipoligen Stecker.

Telefon

Internationale Vorwahl von Großbritannien: 0044

Währung

Die Währung ist das Pfund Sterling. Den aktuellen Tageskurs können Sie jederzeit hier nachlesen. Das gängigste Zahlungsmittel ist die Kreditkarte (Visa/Eurocard). Oft können auch Kleinbeträge hiermit bezahlt werden. Achtung: Einige Geschäfte verlangen einen Pin bei der Zahlung mit einer Kreditkarte. Geld können Sie am Flughafen und in Bankfilialen wechseln. Auch größere Hotels bieten manchmal die Möglichkeit an. Geldautomaten (ATM) finden Sie nicht nur in Banken, sondern oft auch in Tankstellen, Supermärkten und Einkaufszentren. Bargeld kann dort mit EC-Karten und Kreditkarten abgehoben werden (Es fallen die von den Banken und Kreditkartenfirmen festgesetzten Gebühren an).

Zeitunterschied

Der Zeitunterschied vom Europäischen Festland zu Großbritannien beträgt -1 Stunde.

Kundenstimmen

Kays Südenglandreise

"Guten Tag Frau Speeck, ich kam vorgestern wieder aus Südengland zurück und fand Ihre 'Rückkehrkarte' im Briefkasten. Darüber habe ich mich sehr gefreut und gerne nehme ich Ihr Angebot wahr, Ihnen von meinen Reiseeindrücken zu schreiben. Wie in den...

Ihre Reiseinfos für Großbritannien

Autofahren

Mit dem PKW ist es einfach das Land kennen zu lernen. Das Straßenverkehrsnetz ist gut ausgebaut und es herrscht Linksverkehr. Anschnallpflicht gilt für alle Insassen, Kinder unter 12 Jahren müssen hinten sitzen. Gelbe Linien bedeuten Parkverbot, rote Linien Halteverbot und weiße Linien sind Stopp-, Halte- oder Begrenzungslinien.

Geschwindigkeiten:
– Geschlossene Ortschaften 30mph
– Landstraßen: 60mph
– Fernstraßen (A): einspurig 60mph / zweispurig 70mph
– Autobahnen (M): 70mph

Mehr über das Autofahren in Großbritannien.

Betreuung vor Ort

Während Ihres Großbritannienaufenthaltes erreichen Sie die MitarbeiterInnen in Notfällen rund um die Uhr, auch an den Wochenenden.

Einreise

Für die Einreise deutscher Staatsangehöriger wird ein gültiges Dokument (Reisepass oder Personalausweis) benötigt. Kinder benötigen seit dem 26.06.2012 einen eigenen Kinderausweis oder Kinderreisepass. Das Dokument muss mindestens bis zur Ausreise gültig sein. Informationen zu den Visa- und Einreisebestimmungen Großbritannien finden Sie auf der Homepage des Auswärtigen Amtes.

Mietwagen

Mit dem Mietwagen ist es einfach Großbritannien kennen zu lernen. Das Straßenverkehrsnetz rund um die Insel ist gut ausgebaut und es herrscht Linksverkehr.

Mietbedingungen und -informationen
Mietbedingungen:

  • Wagenkategorien: Die ausgeschriebenen Modelle verstehen sich als Typenbeispiele für die Größe der Fahrzeuge und können variieren. Es ist nicht möglich ein bestimmtes Modell zu reservieren.
  • Bitte beachten Sie: Der Mieter übernimmt die volle Verantwortung für alle Schäden, die beim Verlassen der offiziellen Straßen bzw. Befahren dieser Straßen verursacht werden.
  • Es gelten die aktuellen Mietbedingungen von Hertz, die Sie bei Annahme des Mietwagens erhalten und unterschreiben.
  • Mindestmietdauer ist 1 Tag / 24h. Die Miete wird je angefangene 24h berechnet. Die Uhrzeit der Übernahme ist ausschlaggebend.
  • Das Annahmedatum des Mietwagens ist ausschlaggebend für den Preis der gesamten Mietdauer.
  • Bei Abholung des Mietwagens muss eine Kreditkarte des Fahrers als Sicherheit vorgelegt werden. Die Kaution umfasst mindestens den Betrag der CDW-Selbstbeteiligung und den Betrag für eine Tankfüllung.
  • Führerschein/Fahrer: Mindestalter 23/24 Jahre – Kategorie A, B, C und R (mit Jungfahrergebühr), 25 Jahre – alle anderen Kategorien mit mindestens 1 Jahr Fahrerfahrung.
  • Die CDW und TP-Versicherung hat eine Selbstbeteiligung von GBP 1.000.

Mietinformationen:

  • Super-Cover (Reduzierung der Selbstbeteiligung und Kaution): GBP 26,40 pro Tag (pro Woche als Paketpreis für GBP 184,80)
  • Insassenunfallversicherung: GBP 9,60 pro Tag (pro Woche als Paketpreis für GBP 67,20)
  • Premium-Pannenhilfe: GBP 6,00 pro Tag (pro Woche als Paketpreis für GBP 42,00)
  • Gebühr für zusätzliche Fahrer (ab dem 2. Fahrer): GBP 12,00 pro Tag (max. GBP 120,00) pro Fahrer
  • Jungfahrergebühr (für Fahrer im Alter von 23 und 24 Jahren): GBP 33,60 pro Tag (pro Woche als Paketpreis für GBP 235,20)
  • Einwegmiete: auf Anfrage
  • GPS-Navigationssystem: GBP 20,01 pro Tag (pro Woche als Paketpreis für GBP 100,00)
  • Babysitz: GBP 12,00 pro Tag (max. GBP 84,00)
  • Kindersitz (Booster): GBP 5,01 pro Tag (max. GBP 35,01)

Notfall und Sicherheitshinweise

Großbritannien ist ein sicheres Reiseland und mit den üblichen Sicherheitsmaßnahmen lässt sich die ganze Insel erkunden. Sollte man dennoch einmal Opfer eines Diebstahls oder Verbrechens werden, kann man sich an jede Polizeidienststelle wenden.
Polizei, Feuerwehr, Krankenwagen, Rettungsdienst, Küstenwache: Tel. 999
Autopanne (Automobile Association): Tel. 0080088776655
Über aktuelle Sicherheitshinweise informiert das Auswärtige Amt.

Straßen

Das Verkehrsnetz in Großbritannien ist sehr gut ausgebaut und die Straßen sind problemlos befahrbar. Nur ein Stück der Autobahn M6 (nördlich von Birmingham), wenige Brücken und Tunnel sind Mautpflichtig. Für Fahrten in London wird von Montags bis Freitags zwischen 7:00 und 18:00 Uhr eine Congestion-Charge (Stau-Gebühr) erhoben. Detaillierte Informationen finden Sie auf der Webseite der Transport of London.

Taxi

Taxis stehen normalerweise an Taxihalteplätzen, Flughäfen-, Bahn- und Busstation, sowie an vielen anderen Plätzen. Das gelbe „Taxi“ oder „For Hire“ Zeichen ist dann angeschaltet, wenn der Wagen frei ist. Vorbestellte Taxis kosten oft eine Extra-Gebühr. Alle Taxis sind mit Taxameter ausgestattet und die Lizenzen sind gut sichtbar angebracht.

Transfer

Vom Internationalen Flughafen London-Heathrow fährt der Heathrow-Express zur Paddington Station ca. 15 Minuten. Alternativ fährt die U-Bahn Piccadilly Line ca. 50-60 Minuten zur Innenstadt. Der National Express Bus fährt ca. 40-80 Minuten zum Victoria Busbahnhof. Eine Taxifahrt kostet ca. € 75,00 pro Strecke.

Vom Flughafen in Edinburgh gibt es Expressbusverbindungen zur Waverley Bridge in der Nähe des Hauptbahnhofes (ca. 30 Minuten). Es fährt auch die Buslinie 35 über die Stadtmitte zum Ocean Terminal (ca. 60 Minuten). Die Straßenbahn verbindet den Flughafen über mehrere Stationen mit dem York Place Edinburgh (nahe des Hauptbahnhofes) in ca. 35 Minuten. Eine Taxifahrt dauert ca. 25 Minuten und kostet ca. € 30,00 pro Strecke.

Trinkgeld

In Restaurants werden 10-15% Trinkgeld erwartet, weniger wenn auf der Rechnung bereits eine „Service Charge“ enthalten ist. In Pubs oder Bars sind Tringelder nicht üblich, wenn nur Getränkte bestellt werden. In Taxis wird der Fahrpreis gewöhnlich auf den nächsten Pfundbetrag aufgerundet.

Unterkünfte

Bei den Mietwagenrundreisen haben Sie die Wahl zwischen Hotels der Mittelklasse, Bed&Breakfast oder Manor Houses. Die Bed&Breakfast Unterkünfte sind stets in privatem Besitz und persönlich, wenn auch manchmal einfach eingerichtet. Sie bieten eine gute Möglichkeit, mit Einheimischen in Kontakt zu kommen und mehr über das Leben in Irland zu erfahren. Unter Manor Housesverstehen sich Herrenhäuser gehobenen Standards.

Zollbestimmungen

Großbritannien ist Mitglied der Europäischen Union und somit dürfen Waren abgabefrei mitgenommen werden, solange sie für den persönlichen Gebrauch bestimmt sind. Für Alkohol und Tabakwaren gelten bestimmte Richtmengen. Die Einfuhr bestimmter Produkte, darunter z.B. Fleisch und Geflügel, ist aus Gesundheits- und Umweltschutzgründen verboten oder nur eingeschränkt erlaubt. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Reise beim deutschen Zollamt und beim britischen Zollamt über die genauen und aktuellen Bestimmungen.

Ausflüge

Nutzen Sie unser vielfältiges Angebot. Sie finden anbei einige Ausflüge, Eintritte, Veranstaltungen und ähnliches (nach County geordnet), die Sie gerne über uns im Voraus buchen können.

Unser Ziel ist es, Ihre Reise so komfortabel wie möglich zu gestalten und Ihnen weit möglichst bei der Planung behilflich zu sein!

Edinburgh
  • Edinburgh City Sightseeing Tour (Hop-On Hop-Off Tour) – p.P. 20 €
  • Mercat Tour – Treasures of the Old Town – p.P. 17 €
    Dauer ca 1:45 Stunde
  • Mercat Tour – Die Royal Mile und ihre Geheimnisse – p.P. 17 €
    Dauer ca. 2:15 Stunden
  • Mercat Tour – Gory Stories: The Kids Tour – p.P. 17 €
    Dauer ca. 1:15 Stunde
  • Mercat Tour – Historic Underground – p.P. 17 €
    Dauer 1:15 Stunde
  • Mercat Tour – Ghost and Ghouls – p.P. 21 €
    Dauer ca. 2 Stunden
  • Mercat Tour – Doomed, Dead and Buried – p.P. 21 €
    Dauer ca. 1:45 Stunde
  • Mercat Tour – Edinburgh Outlander Experience – p.P. 18 €
    Dauer ca. 2 Stunden
  • Mercat Tour – Hidden and Haunted – p.P. 17 €
    Dauer ca. 1 Stunde
  • Mercat Tour – Secrets of the Royal Mile – p.P. 17 €
    Dauer ca. 1:30 Stunde
  • Mercat Tour – Verborgene Geschichten – p.P. 18 €
    Dauer ca. 1:15 Stunde
  • Forth Bridge Cruise – p.P. 17 €
    Ab/an South Queensferry. Dauer: ca. 1:30 Stunde
  • Forth Bridge Cruise und Inchcolm Island – p.P. 25 €
    Ab/an South Queensferry. Dauer: ca. 3 Stunden
  • Eintritt Royal Yacht Britannia – p.P. 21 €
  • Eintritt Edinburgh Castle – p.P. 23 €
  • Eintritt Craigmillar Castle – p.P. 9 €
  • Eintritt The Georgian House – p.P. 10 €
  • Scotch Whisky Experience – p.P. 20 €
    Silver Tour incl. Tasting (1 Whisky)
  • Scotch Whisky Experience – p.P. 35 €
    Gold Tour incl. Tasting (4 Whisky)
  • Scotch Whisky Experience – p.P. 49 €
    Platinum Tour incl. Tasting (5 Whisky)
  • Scotch Whisky Experience – p.P. 52 €
    Morning Masterclass
  • Glenkinchie Distillery – p.P. 15 €
    Glenkinchie Tour incl. Tasting (2 Whisky)
  • Edinburgh Gin Distillery – p.P. 15 €
    Gin Discovery Tour incl. Tasting (1 Gin)
  • Afternoon Tea – p.P. 18 €
    The Queen Anne Tearoom / Edinburgh Castle (bei Nutzung des Explorer Pass)
  • Afternoon Tea und Eintritt Edinburgh Castle – p.P. 50 €
    The Queen Anne Tearoom / Edinburgh Castle
  • Edinburgh Food & Drink Tour  – p.P. 113 €
    Halbtägiger Rundgang
  • The Royal Edinburgh Military Tattoo – p.P. ab 45,00 €
    03. – 25.08.2018
  • Spirit of Scotland Show – p.P. 73 €
    incl. Abendessen
  • Scottish Show at Prestonfield House – p.P. 74 €
    incl. Abendessen
Fort William
  • Jacobite Steam Train – Standard Class – p.P. 45 €
    Einfache Fahrt Fort William – Mallaig oder Mallaig – Fort William
  • Jacobite Steam Train – Standard Class – p.P. 52 €
    Hin- und Rückfahrt ab/an Fort William
  • Jacobite Steam Train – First Class – p.P. 77 €
    Einfache Fahrt. Fort William – Mallaig oder Mallaig – Fort William
  • Jacobite Steam Train – First Class – p.P. 84 €
    Hin- und Rückfahrt ab/an Fort William
  • Jacobite Steam Train – First Class – p.P. 89 €
    Privater Tisch für 2 Personen
Glasgow und Südwestküste
  • Glasgow City Sightseeing Tour (Hop-On Hop-Off Tour) – p.P. 19,00 €
  • Glasgow Food Tour – p.P. ab 129 €
    Halbtägiger Rundgang
  • Eintritt Pollok House – p.P. 10 €
  • Eintritt Robert Burns Birthplace Museum – p.P. 13€
  • Eintritt Culzean Castle und Park – p.P. 23 €
Innere Hebriden
  • Eintritt Iona Abbey – p.P. 11 €
Inverness, Loch Ness und Moray
  • Inverness City Sightseeing Tour (Hop-On Hop-Off Tour) – p.P. 14 €
  • Jacobite Cruises Loch Ness – Inspiration Cruise – p.P. 18 €
    Ab/an Clansman Harbour. Dauer ca. 1 Stunde
  • Jacobite Cruises Loch Ness – Freedom Cruise – p.P. 27 €
    Ab/an Clansman Harbour. Dauer ca. 2 Stunden
  • Jacobite Cruises Loch Ness – Temptation Cruise – p.P. 41 €
    Ab/an Inverness. Dauer ca. 2:30 Stunden
  • Dolphin Spirit Cruise – p.P. 23 €
    Ab/an Inverness. Dauer ca. 1:15 Stunde
  • Eintritt Fort George – p.P. 13 €
  • Eintritt Urquhart Castle – p.P. 13 €
  • Eintritt Loch Ness Centre und Ausstellung – p.P. 11 €
  • Eintritt Culloden Schlachtfeld – p.P. 16 €
  • Eintritt Cawdor Castle – p.P. 17 €
  • Eintritt Elgin Castle – p.P. 11 €
Isle of Skye
  • Eintritt Eilean Donan Castle – p.P. 12 €
  • Puffin Run Bootsausflug – p.P. 81 €
    Ab/an Elgol. Dauer ca. 3:30 – 4 Stunden
Nördliche Highlands
  • Eintritt Dunrobin Castle – p.P. 18 €
  • Eintritt Inverewe Gardens – p.P. 16 €
  • Orkney Tour – p.P. 99 €
    Ab/an John O’Groats. Dauer ca. 10 Stunden
  • Glenmorangie Distillery – p.P. 11 €
    Tour incl. Tasting
Orkney Inseln
  • Eintritt Skara Brae und Skaill House – p.P. 11 €
Perthshire, Angus und Dundee
  • Eintritt Blair Castle – p.P. 18 €
  • Eintritt Scone Palace – p.P. 18 €
  • Eintritt Glamis Castle – p.P. 20 €
  • Chocolate Tasting Experience – p.P. 44 €
  • Blair Athol Distillery – p.P. 12 €
    Tour incl. Tasting
  • Famous Grouse Experience (Glenturret Distillery) – p.P. 14 €
    Tour incl. Tasting
  • Adventure Tubing (mit optionalem Klippensprung) – p.P. 62 €
    Halbtagesausflug ab/an Pitlochry
  • White Water Tubing – p.P. 62 €
    Halbtagesausflug ab/an Pitlochry
  • Canyoning – p.P. 124 €
    Ganztagesausflug ab/an Pitlochry
  • Canyoning (Upper) – p.P. 81 €
    Halbtagesausflug ab/an Pitlochry
  • Canyoning (Lower) – p.P. 69 €
    Halbtagesausflug ab/an Pitlochry
  • White Water Rafting auf dem River Tay – p.P. 57 €
    Halbtagesausflug ab/an Pitlochry
  • White Water Rafting auf dem River Tummel – p.P. 62 €
    Halbtagesausflug ab/an Pitlochry
  • Gorge Walking – p.P. 57 €
    Halbtagesausflug ab/an Pitlochry
  • Red Deer Centre (Encounter Red Deer und Barn Owls) – p.P. 10 €
    Ab/an Aberfeldy. Dauer: ca. 1 Stunde
  • Forest Safari (Land Rover Safari) – p.P. 33 €
    Ab/an Aberfeldy. Dauer ca. 1:30 Stunde
  • Mountain Safari (Land Rover Safari) – p.P. 52 €
    Ab/an Aberfeldy. Incl. Erfrischungen. Dauer ca. 2:30 Stunden
  • Loch Tay Safari (Bootsfahrt) – p.P. 39 €
    Ab/an Kenmore. Dauer ca. 1:30 Stunde
Royal Deeside und Aberdeenshire
  • Eintritt Balmoral Castle – p.P. 19 €
  • Eintritt Crathes Castle und Garten – p.P. 19 €
  • Eintritt Fyvie Castle – p.P. 19 €
Scottish Borders
  • Eintritt Traquair House – p.P. 14 €
  • Eintritt Jedburgh Abbey – p.P. 9 €
  • Eintritt Melrose Abbey – p.P. 9 €
  • Eintritt Abbotsford House – p.P. 14 €
  • Eintritt Abbotsford House – p.P. 17 €
    incl. geführtem Rundgang
  • Eintritt Abbotsford House Garten – p.P. 8 €
  • Eintritt Abbotsford House Garten – p.P. 12 €
    incl. geführtem Rundgang
  • Eintritt Abbotsford House und Garten – p.P. 20 €
    incl. geführtem Rundgang
Speyside
  • Eintritt Ballindalloch Castle – p.P. 18 €
    Castle und Grounds
  • Eintritt Ballindalloch Castle – p.P. 10 €
    Grounds
St. Andrews, Dunfermline und Falkland
  • Eintritt Dunfermline Abbey – p.P. 7 €
  • Eintritt Culross Palace und Garten – p.P. 16 €
  • Eintritt Falkland Palace – p.P. 19 €
  • Eintritt St. Andrews Castle – p.P. 9 €
  • Eintritt St. Andrews Cathedral – p.P. 7 €
  • Kingsbarns Distillery – p.P. 15 €
    Gin Tour incl. Tasting
  • Kingsbarns Distillery – p.P. 15 €
    Whisky Tour incl. Tasting
Stirling und Linlithgow
  • Eintritt Stirling Castle – p.P. 21 €
  • Eintritt The Battle of Bannockburn – p.P. 16 €
  • Eintritt Blair Drummond Safari Park – p.P. 21 €
  • Eintritt Blackness Castle – p.P. 9 €
  • Eintritt Linlithgow Palace – p.P. 9 €
Trossachs Nationalpark, Loch Lomond und Inveraray
  • Eintritt Inveraray Castle – p.P. 14 €
  • Loch Lomond Bootsfahrt – p.P. 14 €
    Ab/an Loch Lomond Shores Visitor Centre. Dauer ca. 50 Minuten
Pässe
  • Historic Scotland Explorer Pass (gültig an 3 innerhalb von 5 Tagen) – p.P. 42 €
  • Historic Scotland Explorer Pass (gültig an 7 innerhalb 14 Tagen) – p.P. 57 €
  • Scottish Heritage Pass (7 Tage gültig) – p.P. 68 €
  • National Trust Discover Pass (gültig an 3 innerhalb 7 Tagen) – p.P. 34 €
  • National Trust Discover Pass (gültig an 7 innerhalb 14 Tagen) – p.P. 41 €
  • National Trust Discover Pass (gültig an 14 innerhalb 30 Tagen) – p.P. 47 €

Bei Fragen zu den einzelnen Attraktionen oder zu Öffnungszeiten, Abfahrtszeiten etc. sprechen Sie uns gerne an! Preise inkl. Vermittlungs-Entgelt. Preisänderungen vorbehalten.

Hin- und Rückreise

Mit dem Flugzeug nach Schottland

Die Anreise per Flugzeug ist sicherlich der einfachste und schnellste Weg nach Schottland zu kommen. Von zahlreichen deutschen Städten werden Edinburgh, Glasgow und Aberdeen ganzjährig angeflogen. Die Flugzeit beträgt ca. 2 Stunden.

Lufthansa fliegt von Frankfurt am Main direkt nach Edinburgh und Aberdeen, von München direkt nach Glasgow. Germanwings/Eurowings fliegt von Köln-Bonn und Düsseldorf direkt nach Edinburgh. Umsteigeverbindungen gibt es von allen größeren deutschen Flughäfen.

EasyJet fliegt von Berlin-Schönefeld, Hamburg, München und Stuttgart direkt nach Edinburgh und von Berlin-Schönefeld direkt nach Glasgow.

Alternativ fliegt Ryan Air (ab/an Bremen, Düsseldorf-Weeze und Frankfurt-Hahn) Edinburgh und (ab/an Berlin-Schönefeld) Glasgow direkt an.

Mit KLM und British Airways sind Edinburgh, Glasgow und Aberdeen von allen größeren deutschen Flughäfen mit Umstieg in Amsterdam bzw. Großbritannien erreichbar.

Mit dem Flugzeug nach England

Die Anreise per Flugzeug ist sicherlich der einfachste und schnellste Weg nach England zu kommen. Von zahlreichen deutschen Städten wird z.B. London ganzjährig angeflogen. Die Flugzeit beträgt ca. 2 Stunden.

Lufthansa fliegt von Frankfurt am Main und München direkt nach London-Heathrow. Germanwings/Eurowings fliegt von Berlin-Tegel, Düsseldorf, Hamburg, Köln-Bonn und Stuttgart direkt nach London-Heathrow sowie von Hannover, Köln-Bonn und Stuttgart nach London-Stansted. Umsteigeverbindungen gibt es von allen größeren deutschen Flughäfen.

EasyJet fliegt von Berlin-Schönefeld, Friedrichshafen, Hamburg, München und Stuttgart direkt nach London-Gatwick, von Berlin-Schönefeld, Dortmund, Hamburg und München direkt nach London-Luton und von München direkt nach London-Stansted.

Alternativ fliegt Ryan Air (ab/an Bremen, Berlin-Schönefeld, Dortmund, Düsseldorf Weeze, Frankfurt-Hahn, Hamburg, Karlsruhe-Baden, Köln-Bonn, Leipzig-Halle, Memmingen und Nürnberg) London-Stansted direkt an.

Mit British Airways ist London von allen größeren deutschen Flughäfen direkt oder mit Umstieg erreichbar.

Mit dem Schiff nach Großbritannien

Reisen Sie mit oder ohne Auto auf dem Seeweg nach Großbritannien. Verschiedene Fährgesellschaften (z.B. DFDS Seaways, P&O Ferries, Stena Line) setzen von den Niederlanden (Amsterdam, Hoek van Holland, Rotterdam), Belgien (Zeebrügge) und Frankreich (Calais, Dunkerque, Caen, Cherbourg, St. Malo, Roscoff) auf die Insel über. Gerne erstellen wir Ihnen ein detailliertes Angebot, bitte sprechen Sie uns an.

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Marie-Christine Speeck

  • Ausbildung zur Reiseverkehrskauffrau
  • 5 Jahre Abteilungsleitung bei einem Reiseveranstalter
  • Studium der Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Tourismus- und Eventmanagement
  • seit 2012 Inhaberin MaVoya Individualreisen

"Von klein auf haben mich ferne Länder und fremde Kulturen fasziniert. Aus dieser Leidenschaft wurde dann mein Beruf. Mein Ziel ist es, dass auch Sie Ihre Träume reisen!"

Jetzt Kontakt aufnehmen und unverbindlich beraten lassen

0641 - 32 05 14 76

Schreiben Sie uns!

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

 Mavoya auf FacebookMavoya auf Google+Mavoya auf YoutubeMavoya Email