Sehr geehrte Frau Speeck, ich danke Ihnen für Ihre freundliche Begrüßungskarte zu unserer Rückkehr aus Schottland. Sie haben meinem Sohn, meinem Enkel und mir eine fantastische Reise organisiert und wir können MaVoya und ganz speziell Ihnen nur unser höchstes Lob und vollsten Dank aussprechen. Das Wetter war, von 3 Regentagen – was in Schottland im April nicht anders zu erwarten ist – und einer sehr stürmischen Überfahrt auf der Hinreise abgesehen, überwiegend sonnig und angenehm. Die für uns gebuchten Quartiere waren alle sehr sauber und das Frühstück gut und reichlich. In 3 Häusern waren wir mit den Betten aber nicht so glücklich. In Oban, Portree und Braemar bestanden die 3-Bett-Zimmer nämlich aus einem Französichen Bett und einem Einzelbett. Glücklicherweise bekamen wir auf unsere Bitte hin jeweils noch eine zweite Bettdecke. Als das beste Quartier empfanden wir das B&B in Inverness. Durch besondere Herzlichkeit fielen die Gastgeber in Drymen und Braemar auf. Nicht zuletzt Ihre wertvollen Tips zu Sehenswertem und Reiserouten haben den Urlaub zu einem sehr schönen Erlebnis werden lassen. Mit freundlichem Gruß.“

Dieter, Jens und Lauritz K.
Autorundreise „Schottischer Zauber“ im April 2015

 Mavoya auf FacebookMavoya auf Google+Mavoya auf YoutubeMavoya Email
/*Gallerie Mikroformate*/