Am Freitag, 10. Mai 2013 wird auf ARTE um 19:30 Uhr ein Teil der Doku-Reihe „Michael Meier – Abenteuer Wüste“ ausgestrahlt. Die fünfte Etappe seiner Reisen führt Michael Martin nach Island. Von Eis- und Vulkanwüsten geprägt ist das Hochland der Insel vollkommen menschenleer und im Winter eigentlich Sperrgebiet. Der Abenteurer durchquert die Landschaften in einem Spezialjeep und hält alles auf seiner Kamera fest. Vor atemberaubender Kulisse von Schnee und Eis, Schluchten und Kratern, Wasserfällen und Geysiren leuchtet dann das Polarlicht auf – sein wichtigstes Ziel.

 Mavoya auf FacebookMavoya auf Google+Mavoya auf YoutubeMavoya Email