Am Freitag, 16. Mai wird auf Phoenix um 20:15 Uhr der erste Teil der fünfteiligen Doku-Reihe „Europas Urwälder“ ausgestrahlt. Es gibt sie noch, die letzten grünen Paradiese Europas – ursprüngliche Wälder, die noch nicht von Menschen verändert wurden. Die Reise führt hoch in den Norden, zum Polarkreis. Im schwedischen Teil Lapplands befindet sich der Muddus Nationalpark, Heimat zahlreicher Tiere und der ältesten Kiefer Schwedens. Im Herbst ist hier ein besonderes Naturschauspiel zu beobachten: „Indian Summer“ am Polarkreis.

© Kjell Eson / Flickr.com

 Mavoya auf FacebookMavoya auf Google+Mavoya auf YoutubeMavoya Email
/*Gallerie Mikroformate*/