Der Union Canal verbindet die schottische Hauptstadt Edinburgh mit Falkirk, wo er sich mit dem Forth and Clyde Canal verbindet. 1748 wurde die Verbindung hergestellt und war bis 1930, als die 7 Schleusen geschlossen wurden, in Betrieb. Erst mit dem Bau des erstaunlichen Schiffshebewerks Falkirk Wheel im Jahr 2000 und seiner Fertigstellung zwei Jahre später wurde die Verbindung wieder schiffbar. Falkirk Wheel befindet sich beim Dörfchen Tamfourhill in Stirlingshire. Die Konstruktion ist einem Riesenrad nachempfunden, hat einen Durchmesser von 35m und überwindet mit seinen zwei Gondeln eine Höhendifferenz von 24 Metern. Am Fuß des Schiffshebewerks ist ein Besucherzentrum errichtet, indem ein Modell des technischen Wunderwerks gezeigt wird. Auch können hier Tickets für eine Bootsfahrt erworben werden.

 Mavoya auf FacebookMavoya auf Google+Mavoya auf YoutubeMavoya Email