Sehr geehrte Frau Speeck, heute geht meine von Ihnen im wesentlichen organisierte Schottland/London-Rundreise zu Ende und ich möchte ihnen gerne Rückmeldung zum Erlebten geben. Zu den Unterkünften: Zunächst einmal muss ich Ihnen ein großes Kompliment machen: Von teilweise enttäuschenden englischen Unterkünften geprägt, gab es bei dieser Reise und den von Ihnen ausgewählten Unterkünften – egal welcher Kategorie – nur Positives zu berichten. Alle Zimmer waren in einem sehr guten Zustand, sauber und mit dem entsprechenden Komfort ausgestattet. In beiden B&B-Unterkünften hatte ich sehr hilfsbereite und freundliche Gastgeberinnen. Einziger Wermutstropfen bei den Unterkünften: Im Ballathie-House wohnte ich im Nebenhaus. Auch wenn das im Zimmerkomfort keinen Unterschied machte, so lässt sich doch die Manor-Atmosphäre eigentlich nur im Haupthaus hautnah erleben. Aber das war angesichts der tollen Umgebung leicht zu verschmerzen. Nach einem Musicalbesuch gestern Abend bin ich nun auf dem Nachhauseweg und bedanke mich bei Ihnen nochmals sehr herzlich für den wunderschönen, abwechslungsreichen, eindrucksvollen und bestens organisierten Urlaub. Er ließ genau den Freiraum, den ich mir wünschte und bot gleichzeitig genau die Rahmenorganisation, die ich benötigte. Herzliche Grüße.“

Kay W.
Autorundreise „Schottland beschnuppern“ + Städereise „London“ im August 2014

 Mavoya auf FacebookMavoya auf Google+Mavoya auf YoutubeMavoya Email