Am Mittwoch, 1. Oktober wird auf ARD Alpha um 21:00 Uhr ein Teil der Doku-Reihe „Reisewege Schottland“ ausgestrahlt. Die schottische Südgrenze zu England verläuft von der Solway-Bucht im Westen bis zum Fluss Tweed im Osten. Das Grenzgebiet der Lowlands war lang zwischen Engländern und Schotten umkämpft, doch der träge Tweed verrät heute nichts mehr von den gleichermaßen englischen und schottischen Schicksalen. Auch der Fluss Clyde erzählt von der Geschichte und den Menschen dieser Landschaft.

© Jonathan Combe / Flickr.com

 Mavoya auf FacebookMavoya auf Google+Mavoya auf YoutubeMavoya Email
/*Gallerie Mikroformate*/