Es fällt uns immer noch schwer, die ganzen Eindrücke unserer Sohn-Vater-Reise aus dem September so ganz zu verarbeiten. Wenn wir die über 2.000 Fotos auf dem Handy und Kamera immer wieder anschauen, fallen uns auch immer wieder Kleinigkeiten, Episoden und besondere Momente ein, die wir dann im Kreis unserer Familie erzählen müssen.
Es war eine absolut erstklassige Auswahl an UNterkünften und die Tipps in der Reisebeschreibung haben wir weitgehend auch befolgt, was sich als sehr klug erwiesen hat.
Weitere Besichtigungswürdige Gelegenheiten haben wir dank Internet und Google Ihrer Reiseroute hinzugefügt.
Mit Anfang September haben wir eine sehr gute Reisezeit gewählt, Temperaturen und Touristenaufkommen waren sehr moderat und deshalb angenehm.
Das absolute Highlight, das uns überraschend ereilt hat, war das abendliche Dinner im Ross Lake House Hotel… wer kennt nicht ‘Dinner for One’… mit James? Wir hatten Henry, viel Spaß und sehr leckeres Essen und bleibende Erinnerungen.”

Sebastian und Michael L.
Autorundreise “Irland – Die Magische Insel” im September 2019

 Mavoya auf FacebookMavoya auf Google+Mavoya auf YoutubeMavoya Email