Hallo Frau Speeck, ich wollte Ihnen gerne ein kleines Feedback zu unserer Autorundreise durch Schottland geben. Die Reise war insgesamt echt eine sehr sehr klasse Rundreise, wir habe echt viel gesehen und erlebt. Schottland ist ein sehr interessantes und sehenswertes Land. Das wird sicher nicht mein letzter Besuch in Schottland gewesen sein 😉 Mit dem Wetter hatten wir auch mehr als Glück – es war Spitze und es kam selten vor, dass es während dem Tag geregnet hat. Auf der Isle of Skye haben wir sogar etwas Farbe bekommen bei 28°. Es hatte alles mit dem vorgebuchtem Auto und den B&B’s immer richtig gut funktioniert, vielen Dank nochmal hierfür. Hier ein kleines Feedback zu den einzelnen B&B’s: 1) Aberdeen: Solides B&B, Früstück und Zimmer gut. 2) Inverness: Ein klasse B&B, super Zimmer/Bad und super schottisches Frühstück. Die Besitzer sehr sehr nett. 3) Gairloch: Überragendes B&B (unter den Top 3 auf der Reise). Sehr sehr schönes Zimmer und klasse Bad. Ein sehr leckeres Frühstück und auch hier die Besitzer sehr sehr nett. Die Lage einzigartig. 4) Isle of Skye: Schönes B&B, super schottisches Frühstück, gutes Zimmer mit Bad. Die Besitzer sehr freundlich und hilfsbereit. 5) Oban: Leider das mit Abstand schlechteste B&B der ganzen Reise. Hat schon angefangen das es sehr schwierig zu finden ist, kein Hinweisschild in der Umgebung und auch das Schild am Haus mit lässt nicht sofort darauf schließen das es ein B&B ist. Hier hat sich der unsaubere und ungepflegte erste Eindruck von außen auch innen bestätigt. Das Haus und auch die Zimmer sind doch schon sehr sehr abgelebt und benötigen eine Renovierung. Die Betten aben bei jeder Bewegung gequietscht, im Bad haben Fliesen gefehlt. Des weiteren hat auch das ‚Full scottisch Breakfast‘ seinen Namen hier nicht verdient, denn es gab nur ein kleines Ei und zwei kleine Streifen Bacon, im Vergleich zu den anderen Frühstücken war das sehr enttäuschend. (Hinweis von MaVoya: Dieses B&B wurde umgehend bis zur nächsten Überprüfung durch unsere Mitarbeiter aus dem Programm genommen). 6) Trossachs Nationalpark: So, das hier ist jetzt exakt das Gegenteil zum B&B davor. Hier stimmt einfach wirklich alles, super schönes Haus mit klasse Zimmern und Bad, alles sauber, einfach der Hammer (unter den Top 3). Das Frühstück und das ganze Ambiente überragend. Man sieht hier was man alles machen kann mit etwas Mühe und Einsatz. Da schmeckt man beim Frühstück das es mit Liebe und Lust zubereitet wird. 7) Glasgow: Super klasse B&B, schöne Zimmer/Bad gutes Frühstücks-Buffet. 8) Edinburgh: Das B&B ist ok. Leider war das Zimmer für 2 Mann viel viel zu klein, man hatte kaum Platz aneinander vorbei zu kommen und keinen Platz beide Koffer zu öffnen, da man sich sonst im Zimmer gar nicht mehr bewegen konnte. Auch das Bad und die Dusche waren schon sehr klein. Ansonsten soweit ok. (Hinweis von MaVoya: B&B’s sind Privathäuser und somit sind die Zimmer oft nur sehr klein. Insbesondere bei zentralen Stadthäusern muss damit gerechnet werden.) 9) Perth: So kommen wir zum letzten B&B, das war noch mal ein sehr sehr schöner Abschluss unserer Reise und ist das dritte B&B in der Liste unserer Top 3. Sehr großes super modern eingerichtet Zimmer und auch das Bad und die Dusche (die war alleine schon fast größer als das komplette Bad in Edinburgh und Oban). Das Frühstück war super lecker (so wie es sein sollte). Die Besitzerin war sehr sehr nett. Auch wieder ein Beispiel, dass man mit ein bisschen Mühe echt schöne Sachen machen kann. So, ich denke das war es mit dem Feedback. Wir hatte eine super geilen Urlaub in Schottland! Vielen Dank nochmal an Sie. Jederzeit und Gerne wieder mit ‚Mavoya-Reisen‘ Viele Grüße“

Marcel & Nikolai E.
Autorundreise „Das Beste Schottlands“ im Juni 2015

 Mavoya auf FacebookMavoya auf Google+Mavoya auf YoutubeMavoya Email
/*Gallerie Mikroformate*/